Allgemeine Bedingungen

ALLGEMEINE RESERVIERUNGSBEDINGUNGEN
IM FERIENORT ALBENA

1. Allgemeine Bestimmungen und Anwendbarkeit
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Reservierungen, die von einem Kunden - einer natürlichen, juristischen Person oder einer anderen Rechtsperson - in einem oder mehreren Hotels im Ferienort ALBENA vorgenommen werden, wobei diese Hotels von ALBENA AD, EIK 834025872, USt-IdNr. BG 834025872, mit Sitz und Geschäftsadresse: Dorf Obrochishte 9630, Resort „ALBENA“ - ADMINISTRATIVES GEBÄUDE (im Folgenden „Wir“ und „ALBENA“ genannt), realisiert über die Webseite www.albena.bg, Call Center und Hotelmanager (zusammen alle als „Seite“, „Webseite“, „Internetseite“ genannt), die unsere Hoteldienstleistungen anbietet, verwaltet und administriert werden. Im Falle einer Reservierung für eine Unterkunft in einem Hotel mit oder ohne Verpflegung stellen die vorliegenden Geschäftsbedingungen einen Vertrag über Erbringung von Hoteldienstleistungen im Sinne des Handelsgesetzes und des Gesetzes über Verpflichtungen und Verträge dar, der zwischen ALBENA AD und dem GAST geschlossen wird. Das Tourismusgesetz gilt entsprechend mit den einschlägigen Bestimmungen. Der Vertrag zwischen ALBENA AD und dem GAST gilt mit Bestätigung der Reservierung durch ALBENA als abgeschlossen. Mit Ihrer Reservierung bestätigen und akzeptieren Sie diese Allgemeinen Reservierungsbedingungen und die darin vereinbarten Fristen für Unterkunft und Zahlung, Stornierung von Reservierungen usw. Diese Reservierungsbedingungen verpflichten ALBENA, die vom GAST angeforderte Reservierung gemäß den von ihm über das Reservierungsformular angegebenen Daten für den Namen des Gastes oder der Gäste, das Hotel, den Zeitraum, die Anzahl der Nächte, die Anzahl der Erwachsenen und die Anzahl der Kinder sowie deren Alter bereitzustellen. In Ermangelung einer Vorauszahlung für die Reservierung ist ALBENA nicht für die Erbringung der Dienstleistung verantwortlich. Sie sollten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die von ALBENA verabschiedete Sicherheitspolitik lesen und dieser zustimmen, um die Reservierung abzuschließen.

2. Inkrafttreten
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind für ALBENA einerseits und für Personen, die eine Reservierung über die Webseite bzw. das Callcenter vorgenommen haben, bzw. für Personen, in deren Namen eine Reservierung im Hotel vorgenommen wurde („GAST/GÄSTE“, „Sie“) – andererseits, verbindlich. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen treten in Kraft und sind für den Gast ab dem Zeitpunkt des Eingangs der Bestätigung der Reservierung per E-Mail verbindlich, da sich die Verpflichtungen von ALBENA ab dem Zeitpunkt des Eingangs der vollständigen oder teilweisen Zahlung für die Reservierung ergeben. Im Falle einer Reservierung/Buchung im Namen einer juristischen Person oder einer anderen Person ist eine Vertragspartei die juristische Person oder die andere Person. Wenn ein Kunde eine Reservierung zugunsten einer anderen Person oder anderer Personen vornimmt, sind alle Erwachsenen, die den Service nutzen, Vertragspartei von ALBENA, und die Person, die die Reservierung vorgenommen hat, haftet gesamtschuldnerisch für die Verpflichtungen des GÄSTES/ der GÄSTE.

3. Grundlegende Definitionen


Der “Gast” ist eine natürliche Person (auch Tourist), die die Dienste von ALBENA tatsächlich nutzt und entweder persönlich oder über einen Kunden im Hotel eine Reservierung vorgenommen hat. Der Gast ist eine Partei im Rahmen des Vertrags mit ALBENA.


Der “Kunde” ist eine Person, die eine Reservierung in einem von ALBENA verwalteten und administrierten Hotel vorgenommen hat. Der Kunde kann der Gast sein, aber auch sein Vertreter oder Bevollmächtigter, der die Dienste nicht persönlich nutzt.


Der “Tourist” ist eine natürliche Person, die persönlich oder über einen Kunden Reservierungen in ALBENA vorgenommen hat und/oder die von ALBENA angebotenen Dienstleistungen nutzt, die ein Touristenpaket darstellen.


Die “Hoteldienstleistung” ist eine Dienstleistung, die die Unterbringung im Hotel mit oder ohne Verpflegung umfasst.


Der “zusätzliche Service“ ist ein Service, den ALBENA dem GAST anbietet, aber nicht nur: Parkplatz; Autovermietungen; Dienstleistungen im Hotel usw.


Die “Reservierung” ist eine Handlung zum elektronischen Ausfüllen von Daten durch den GAST oder einen Dritten (Kunden) in einem Reservierungsformular, wodurch ALBENA und der GAST einen Fernabsatzvertrag für die Erbringung von Hoteldienstleistungen mit oder ohne zusätzlichen Service abschließen.


“Unvermeidbare außergewöhnliche Umstände” und “Höhere Gewalt” sind Phänomene, Aktionen, Handlungen oder Unterlassungen, die am Bestimmungsort oder in dessen unmittelbarer Nähe aufgetreten sind und die von einer der Vertragsparteien oder an der Erbringung der Dienstleistung beteiligten Dritten nicht vorhergesehen oder vermieden werden können (Partner von ALBENA, Fluggesellschaften usw.) wie Streiks, militärpolitische Konflikte, terroristische Aktionen, Naturkatastrophen, militärische Aktionen, Brand, Erdbeben, Überschwemmungen, Regierungsverbote, Rechtsvorschrifte usw.


„Unternehmensrabatte“ sind Rabatte, die von Albena AD auf der Grundlage einer vertraglichen und/oder partnerschaftlichen Beziehung mit einer juristischen Person oder einer anderen Person festgelegt werden. Der Rabatt wird durch eine interne Anordnung von Albena AD festgelegt und geregelt. Die Person muss sich als Mitarbeiter des Unternehmens ausweisen, durch das sie den bestimmten Rabatt verwendet.


Der „Aktionärsrabatt“ ist ein Rabatt, der einer natürlichen Person gewährt wird, die mindestens 50 Aktien des Kapitals von Albena AD hält und in das Aktionärsbuch von Albena AD eingetragen ist, das von Tsentralen depozitar AD für die letzten beiden aufeinander folgenden Hauptversammlungen der Gesellschaft ausgestellt wurde. Die Information wird von Albena AD von Amts wegen eingeholt, wenn angegeben wird, dass er ein Aktionär ist, der Anspruch auf einen Aktionärsrabatt hat.


„Priority Club-Rabatt“ ist ein Rabatt, der einer Person gewährt wird, die Mitglied des Priority Club Albena ist und zum Zeitpunkt der Buchung eine gültige Mitgliedschaft besitzt. Die Person muss sich durch Vorlage einer eindeutigen Nummer auf ihrer Mitgliedskarte ausweisen.

4. Tätigung einer Reservierung
Bei der Reservierung einer Unterkunft sollte der KUNDE bestimmte Daten in das elektronische Reservierungssystem eingeben. Für Reservierungen sind möglicherweise zusätzliche Informationen zu den Touristen und den ausgewählten Dienstleistungen erforderlich. Alle in den Buchungsformularen eingegebenen persönlichen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Reservierung verwendet. Beim Ausfüllen der erforderlichen Informationen (personenbezogene Daten, Aufenthaltsdauer, Ort der Unterkunft, Anzahl der Gäste) generiert das Reservierungssystem Informationen zur Reservierung, einschließlich einer Verpflegung, sowie die Möglichkeit, sich zu besonderen Anforderungen des Gastes zu äußern. Die besonderen Anforderungen des GASTES können im Feld „Kommentar“ eingetragen werden. Die Wünsche des GASTES werden vom Hotelier nach Möglichkeit erfüllt.
Die Reservierung gilt als abgeschlossen, nachdem Sie auf den Reiter „Reservieren“ geklickt und im Reservierungssystem bestätigt haben, dass die Reservierung unter einer eindeutigen Nummer registriert ist. Im Falle einer erfolgreichen Reservierung generiert das System eine automatische Bestätigung der Reservierung mit der Möglichkeit des Downloads sowie Informationen, die vom Tourismusgesetz verlangt werden. Falls diese Dokumente aus technischen Gründen nicht generiert werden können, kontaktieren Sie uns bitte und wir werden sie umgehend senden. Call Center Albena: +359 700 12 110 E-Mail: online@albena.bg
5. Bestätigung der Reservierung
Unmittelbar nach der Reservierung, spätestens jedoch 24 Stunden nach ihrer Ausführung, erhält der Kunde eine Bestätigung der Reservierung an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse mit den dazugehörigen Basisdaten sowie Anweisungen zur Vorauszahlung. Die Bestätigung enthält auch einen Auszug aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Bedingungen der Reservierung (für die Dauer der Unterbringung, den Preis, die Zahlung, die Bedingungen für die Stornierung und Änderung) sind für den GAST ab dem Zeitpunkt der Bestätigung und für ALBENA ab dem Zeitpunkt der Vorauszahlung eines Teils oder der gesamten Reservierung gemäß den spezifischen Bedingungen verbindlich. Die meisten von ALBENA angebotenen Dienste sollten teilweise oder vollständig im Voraus bezahlt werden, um ihre Erbringung sicherzustellen. Bitte beachten Sie Abschnitt 6 und Abschnitt 8 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

6. Preis der Reservierung und Zahlungsweise
Die Preise der von ALBENA angebotenen Dienstleistungen sind in BGN angegeben und beinhalten alle Steuern, einschließlich Touristensteuer und Mehrwertsteuer. Der Preis der ausgewählten Dienstleistung wird bei der Reservierung angegeben und kann in bestimmten Fällen von BGN in Euro umgerechnet werden. Die Preise werden spätestens innerhalb der in der Reservierung angegebenen Frist in BGN gezahlt, und die Zahlung gilt ab Eingang des Betrags auf dem Konto von ALBENA als getätigt. Eine nicht fristgerechte Zahlung kann von ALBENA für eine Stornierung durch den Gast in Betracht gezogen werden, für die Abschnitt 8.1 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen gilt. Nach Ermessen von ALBENA kann die Reservierung von uns gelöscht oder einseitig storniert werden. Dienstleistungen, die nicht fristgerecht bezahlt worden sind, keine Verpflichtungen für ALBENA begründen. Die Unterbringung von Kindern im Alter von 0 bis 1,99 Jahren ist kostenlos und sie werden nicht als einzelne Gäste bezeichnet. Informationen darüber sollten vom Kunden bei der Reservierung in der Kategorie „Kommentar“ eingegeben werden. Für Kinder von 2 bis 11,99 Jahren gelten Sonderrabatte. Um diese Rabatte nutzen zu können, muss bei der Reservierung die Anzahl der Kinder angegeben werden, und das System berechnet automatisch den Preis der Reservierung. Kinder bis 11,99 Jahren werden als Kinder und Kinder über 12 Jahre als Erwachsene behandelt. Falls die Informationen falsch sind, zahlt der GAST die Differenz bis zum vollen Wert der Reservierung zu den Preisen der Rezeption zum Zeitpunkt der Unterbringung.

Die Zahlung der Reservierungen und anderer Dienstleistungen erfolgt einmalig oder in Raten gemäß dem von Ihnen in Betracht gezogenen Angebot. Die Zahlungsmethode ist in der Anzeige selbst sowie in der E-Mail angegeben, in der die Reservierung bestätigt wird. Der Preis beinhaltet die im Reservierungsformular angegebenen Leistungen für einen bestimmten Zeitraum der Unterbringung, ausgewählte Zimmer und die Anzahl der Gäste. Die Verpflegung ist für jede konkrete Reservierung angegeben. Wenn Mahlzeiten im Preis enthalten sind, wird dies im Antrag ausdrücklich erwähnt. Wir akzeptieren Zahlungen auf folgende Weise:

Bankkonto in BGN


UniCredit Bulbank


IBAN: BG43 UNCR 7000 10AL BENA 16


BIC: UNCRBGSF


VERWENDUNGSZWECK: RESERVIERUNG Nr. ______


ZU GUNSTEN VON: “ALBENA” AD Bankkonto in EURO


UniCredit Bulbank


IBAN: BG47 UNCR 9660 14AL BENA 03


BIC: UNCRBGSF


VERWENDUNGSZWECK: RESERVIERUNG Nr. ______


ZU GUNSTEN VON: “ALBENA” AD


Bei Zahlungen, die keine Banküberweisungen sind, wird die Transaktion von Zahlungsinstituten verarbeitet und ALBENA erhält keine Daten über Ihre Kredit- oder Debitkarten. Bei der Zahlung mit einer Bankkarte muss der GAST im Zahlungsformular die vollständigen Daten über die Bankkarte eingeben, mit der die Zahlung erfolgen soll - Kartennummer, Gültigkeitsdauer, CVC/CVV-Sicherheitscode, persönliches geheimes Passwort für die 3D-Identifizierung. Durch die Angabe der erforderlichen Daten identifiziert sich der GAST oder ein Drittzahler, bestätigt den Zahlungsbetrag und ordnet an, das Kartenkonto mit dem Zahlungsbetrag zu belasten und auf das Konto von ALBENA zu überweisen. Der Kunde darf eine Zahlung, die durch Eingabe eines korrekten Identifikationskennworts (CVC/CVV-Sicherheitscode, persönliches geheimes Kennwort zur 3D-Identifizierung oder eines anderen Kennworts/ Identifikationscodes) bestätigt wurde, oder eine Zahlung, die durch Eingabe eines 6-stelligen Zugangscodes zur mobilen Anwendung bestätigt wurde, nicht bestreiten.
Bei Zahlungen über Paypal oder andere ähnliche Zahlungssysteme oder Zahlungen per Bank oder Karte haftet ALBENA nicht für Kosten im Zusammenhang mit Gebühren, Provisionen oder anderen zusätzlichen Zahlungen, die der Kunde im Zusammenhang mit der Transaktion geleistet hat, sowie in Fällen von Geldwechsel, die von der Bank angewendet werden, die die Karte an den Kunden ausgegeben hat, und in Fällen, in denen die Währung von den bulgarischen Levs (BGN) abweicht.
Die Zahlung mit Karte auf der Webseite wird von Banken in Bulgarien als internationale Zahlung akzeptiert. Gemäß den Regeln für die Arbeit mit Karten und Kartenzahlungen bei dieser Art von Transaktionen erheben einige Banken zusätzliche Gebühren. Die mit solchen Zahlungen verbundenen Kosten gehen ausschließlich zu Lasten des Kunden. Aus diesem Grund empfiehlt ALBENA seinen Kunden, ihre Bank nach möglichen zusätzlichen Gebühren zu fragen, die ihnen für Online-Zahlungen oder über eine Bank für auf der Website angebotene Dienstleistungen in Rechnung gestellt werden könnten.
ALBENA stellt eine Rechnung für die erbrachte Dienstleistung an die vom Kunden/Gast angegebene Person nach Zahlungseingang aus. Bei regelmäßigen Zahlungen wird für jede Zahlung eine Rechnung separat ausgestellt.
Die Merkmale oder die Preise der Dienstleistungen können jederzeit geändert werden. Aus technischen Gründen können sie Fehler enthalten, für die sich ALBENA im Voraus bei ihren Benutzern und Kunden entschuldigt und mitteilt, dass sie nicht für Fehler verantwortlich ist.

7. Sonderangebote - Ermäßigungen, Rabatte und Paketpreise
ALBENA behält sich das Recht vor, Sonderpreise bekannt zu geben. Die Sonderangebote gelten nur für neu gebuchte Gäste unter den entsprechenden Bedingungen und können kein Grund für eine Anfrage des Gastes sein, den Preis oder die Gründe für eine Beschwerde zu senken. In Fällen, in denen auf der ALBENA-Webseite Sonderangebote (niedrigere Preise) für ein bestimmtes Hotel und einen bestimmten Zeitraum angeboten werden, werden die gezahlten Beträge nicht erstattet (Non refundable). Bitte überprüfen Sie die Bedingungen des Angebots sorgfältig, bevor Sie buchen.

8. Vorauszahlung der Reservierung
Um eine bestimmte Reservierung zu garantieren, sollte der GAST oder der Kunde einen bestimmten Teil des Gesamtbetrags der Reservierung oder den gesamten Wert im Voraus bezahlen. Das Fehlen einer Vorauszahlung einer Reservierung führt zu keinen Verpflichtungen für ALBENA, da dies den GAST nicht von der Verantwortung für die Zahlung der Verpflichtung und die Erfüllung der vorliegenden Bedingungen entbindet. ALBENA behält sich das Recht vor, gegebenenfalls Zahlungen, gesetzliche Zinsen und Strafen zu verlangen.
Sofern zum Zeitpunkt der Buchung nicht anders angegeben, muss der Gast innerhalb von 30 Tagen nach Bestätigung eine Anzahlung in Höhe von 20% (zwanzig Prozent) des Gesamtbetrags der Reservierung leisten. Der Restbetrag wird spätestens am Tag der Ankunft und vor der Unterbringung des GASTES vor Ort im Ferienort ALBENA bezahlt. Bei Last-Minute-Buchungen für Neuankömmlinge (weniger als 30 Tage zwischen dem Buchungsdatum und dem Ankunftsdatum) wird der bei der Reservierung fällige Betrag spätestens am Tag der Ankunft und obligatorisch vor der Unterkunft des Gastes bezahlt, wobei ALBENA keine vollständig oder teilweise unbezahlten Reservierungen garantiert. Bei Nichtzahlung wird die Reservierung automatisch storniert. Eine 100%-ige (hundertprozentige) Vorauszahlung kann für Sonderangebote sowie Last-Minute-Buchungen erforderlich sein, wie ausdrücklich während und nach der Buchung angegeben.

Falls der GAST keine Zahlung geleistet hat oder in Zahlungsverzug geraten ist, hat ALBENA das Recht, ohne Zustimmung des Kunden die Reservierung einseitig zu stornieren und anzunehmen, dass die Reservierung durch den GAST storniert wird. In diesem Fall ist ALBENA gegenüber dem GAST und/ oder dem Kunden nicht verantwortlich und schuldet keine Entschädigung oder Vertragsstrafen.

9. Stornierungsbedingungen für Reservierungen

9.1. Stornierung der Reservierung durch den GAST
Sofern in der Reservierung nicht anders angegeben, kann sie innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum der Zahlung der Anzahlung storniert (annulliert) werden. Bitte überprüfen Sie die Buchungsbedingungen sorgfältig vor der Buchung.

Die Stornierung sollte durch das Senden eines ausgefüllten Stornierungsformulars (Annullierungsformular) – cancellation form (Stornierung)- an ALBENA erfolgen, einschließlich per E-Mail an: online@albena.bg. Die Anfrage sollte die Reservierungsnummer sowie Angaben zu Gästen und Aufenthaltsdaten enthalten. Auf der Webseite albena.bg vorgenommene Reservierungen können über das Reservierungspanel storniert werden, indem Sie dem Link zu Ihrer Reservierung und dem Reiter „Reservierung stornieren“ folgen. Sie werden informiert, wenn die Reservierung erfolgreich storniert ist.


Wenn die Stornierung innerhalb der oben genannten Frist erfolgt, wird der vom GAST oder vom Kunden gezahlte Betrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Stornierungsmitteilung (Annullierung) zurückerstattet. Im Falle einer Stornierung nach diesem Zeitraum zieht ALBENA die bezahlte Anzahlung oder einen höheren Betrag als den bezahlten Preis unter den unten angegebenen Bedingungen ab.


Achtung! Abhängig von der gewählten Art der Dienstleistung, der Dauer der Unterkunft und den Bedingungen der Reservierung kann das speziell ausgewählte Angebot eine andere Richtlinie für die Stornierung der Reservierung durch den GAST vorsehen. Gemäß den für die Reservierung geltenden Stornierungsbedingungen ist es im Falle einer Stornierung möglich, den gezahlten Preis ganz oder teilweise zu erstatten oder abzuziehen.


Wenn im Angebot nicht ausdrücklich etwas vermerkt ist, gilt eine kostenfreie Rückerstattung /Free Refund/ mit kostenloser Stornierung innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum der Zahlung der Anzahlung oder ab dem Datum der Bestätigung der Reservierung - sofern der GAST oder der Kunde keine Zahlung leisten, wobei im Falle einer Stornierung nach dieser Frist die in der nachstehenden Tabelle aufgeführten Bedingungen gelten.

Die Stornierungsbedingungen können wie folgt sein:

Zeitpunkt der Stornierung Gebühr
14 Tage ab Zahlung der Anzahlung

Kostenfrei

Nach dem Ablauf der Frist für die kostenfreie Stornierung
20% des Reservierungswertes

Tabelle Nr. 1

Bei der Rückerstattung des gezahlten Betrags gehen alle Überweisungskosten (Bankgebühren usw.) zu Lasten des GASTES oder des Kunden.

9.2. Stornierung der Reservierung durch ALBENA
In folgenden Fällen ist ALBENA berechtigt, die Reservierung zu stornieren, und zwar ohne eine Entschädigung oder Vertragsstrafe zahlen zu müssen:

Wenn ALBENA die Reservierung aus Gründen storniert, für die sie verantwortlich ist, bietet das Unternehmen dem GAST unter den gleichen oder ähnlichen Bedingungen einen ähnlichen Service an, wobei im Falle einer Ablehnung durch den GAST, ALBENA innerhalb von 14 Tagen 100% des bezahlten Wertes der Reservierung erstattet.

Der GAST kann per E-Mail oder auf eine andere Weise, auch telefonisch, über die stornierte Reservierung informiert werden.

10. Reservierungsänderungen
Änderungen der Charakteristiken der Dienstleistungen, des Preises, der Zahlungsbedingungen und der Stornierungsbedingungen sind nur unter den unten angegebenen Bedingungen zulässig. „Änderungen können extra in Rechnung gestellt werden.“

10a. Änderung der Aufenthaltsdaten

Eine Änderung der Buchungsdaten durch den Gast ist nach ausdrücklicher Erklärung des Gastes zulässig und wird von der Albena AD gegen eine Gebühr in Höhe von 10 Lewa bestätigt. Bei bloßer Änderung der Daten ohne Bestätigung durch die Albena AD bleibt die ursprüngliche Buchung aufrecht und gültig. Die Bestätigung wird benötigt, um die Bereitstellung des Dienstes sicherzustellen. Wenn ein Preisangebot mit niedrigerem Preis als die ursprüngliche Buchung für die vom Gast neu ausgewählte Aufenthaltsdauer verfügbar ist, gilt dieses Angebot nicht für die Änderung, sofern dies nicht ausdrücklich anders vereinbart wird. Ist der entsprechende Preis höher, ist hingegen vom Gast auch noch die Differenz zu bezahlen. Eine Änderung der Aufenthaltsdaten durch den Gast ist nach vorheriger Ankündigung des Gastes an die Albena AD zulässig.

10b. Änderung der Anzahl der Gäste
Die Erhöhung der Anzahl der Gäste bei einer Reservierung durch den GAST ist nach Bestätigung durch ALBENA, dass der Service für zusätzliche Gäste durchgeführt werden kann, und nach Vereinbarung der Bedingungen und der Höhe des Zuschlags zulässig. Eine Reduzierung der Anzahl der Gäste ist ohne fällige Gebühren und Strafen zulässig, wenn sich die Anzahl während des Zeitraums der kostenlosen Stornierung ändert. Nach diesem Zeitraum ist eine Reduzierung der Anzahl der Gäste erst nach Bestätigung durch ALBENA und Aushandlung der Bedingungen für die Änderung zulässig. Bei Fehlen einer Zustimmung schuldet ALBENA keine Rückerstattung.

10c. Änderung des Gastes

Bis zu 7 Tage vor dem gebuchten Check-in-Datum hat der Gast das Recht, die Namen der Gäste, die den Service nutzen, zu ändern, indem er die Albena AD per E-Mail oder durch einen andere Möglichkeit geeignet benachrichtigt. In diesem Fall bleibt muss die Anzahl der Gäste unverändert bleiben. Von diesem Moment an ist der neue Gast (sind die neuen Gäste) die Kundenpartei des Dienstleistungsvertrags mit dem Unternehmen. Sowohl die Person, die den Vertrag überträgt, als auch die Person, an die der Vertrag übertragen wird, haften zur ungeteilten Hand für die Zahlung des Restbetrags gemäß des Vertrags und aller zusätzlichen Gebühren, Steuern oder sonstigen zusätzlichen Kosten aufgrund der Übertragung in Höhe von 5 Lewa (€ 2,50). Die Albena AD behält sich das Recht vor, darüber hinaus dem Gast die Änderung in Rechnung zu stellen, wenn dem Unternehmen aufgrund dieser Änderung tatsächliche (weitere) Kosten entstanden sind. Änderungen der Gäste nach Ablauf der angegebenen Frist gelten von der Albena AD nur dann als akzeptiert, wenn sie von ihr ausdrücklich bestätigt wurden. Das Fehlen einer Bestätigung bedeutet, dass die Änderung nicht akzeptiert wurde, und im Falle eines Nichterscheinens des Gastes die Regeln von Abschnitt 8 gelten.

10d. Ändern der Unterkunft innerhalb des Resorts

Wenn die Umstände dies erfordern, kann ALBENA innerhalb von 7 Tagen vor dem Aufenthalt den Ort der Unterkunft mit einer der gleichen oder einer höheren Kategorie unter den gleichen Bedingungen für Unterkunft und Verpflegung ändern, jedoch soll sich der neue Unterbringungsobjekt unbedingt im Ferienort ALBENA befinden. Durch das Akzeptieren dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen stimmt der GAST zu, dass diese Änderung unerheblich ist. Ohne Zustimmung kann der GAST die Reservierung kostenlos stornieren und 100% des von ihm gezahlten Wertes zurückerhalten oder eine Dienstleistung annehmen - ein Ersatz gleicher oder höherer Qualität. ALBENA sendet eine Benachrichtigung per E-Mail an den GAST über die Änderung, und innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt der E-Mail informiert der GAST ALBENA über seine Entscheidung. In Ermangelung einer Benachrichtigung wird davon ausgegangen, dass der GAST die Änderung akzeptiert hat. Bei der Annahme einer Dienstleistung - eines Ersatzes mit einem niedrigeren Preis - hat der GÄSTE das Recht, die Preisdifferenz erstattet zu bekommen.

Wenn der Gast die Unterkunft durch einen anderen aus derselben oder einer höheren Kategorie ändern möchte – dies jedoch ausschließlich innerhalb des Resorts Albena – kann der Gast dies tun, indem er innerhalb von 7 Tagen vor der Ankunft eine entsprechende Anfrage an die Albena AD sendet. Der Gast ist verpflichtet, für die Änderung der Buchung eine Gebühr in Höhe von 10 Lewa zu entrichten. Wenn vom Gast ein Preisangebot mit niedrigerem Preis für das neu ausgewählte Hotel verfügbar ist, gilt dieses Angebot nicht für diese Änderung, sofern dies nicht ausdrücklich anders vereinbart wird. Ist der entsprechende Preis höher, ist hingegen vom Gast auch noch die Differenz zu bezahlen.

10e. Änderung des Preises der Reservierung
Der endgültige Preis der Reservierung kann ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von ALBENA und dem GAST nicht geändert werden, auch nicht per E-Mail.


Bei folgenden Ausnahmen kann der Preis der Reservierung von ALBENA erhöht oder gesenkt werden, falls das Unternehmen den GAST spätestens 20 Tage vor dem Aufenthalt per E-Mail über die Erhöhung informiert, zusammen mit der Begründung und Berechnung der Erhöhung bzw. der Reduzierung:


1. bei Änderung des Preises für den Personenverkehr, der auf eine Änderung des Preises für Kraftstoff oder andere Energiequellen zurückzuführen ist, falls der erbrachte touristische Service den Personenverkehr umfasst;


2. bei Änderung der Höhe der Steuern oder Gebühren für die im Vertrag enthaltenen Dienstleistungen, die von einem Dritten erhoben werden, der nicht direkt an der Erbringung der Dienstleistungen beteiligt ist, einschließlich Touristengebühren, Mehrwertsteuer usw.; und


3. bei Änderung der Wechselkurse für bezahlte touristische Dienstleistungen, wenn diese in Fremdwährung vereinbart worden sind.


Wenn die Preiserhöhung 8 Prozent des Gesamtpreises der Dienstleistung übersteigt, bietet ALBENA dem GAST die Möglichkeit, die Änderungen innerhalb einer angemessenen Frist zu akzeptieren. Wenn die Erhöhung nicht akzeptiert wird, kann der GAST die Reservierung ohne Gebühren oder Vertragsstrafen stornieren ODER den Ersatz der Dienstleistung anfordern - eine andere von gleicher oder höherer Qualität. Im Falle einer Stornierung der Reservierung erstattet ALBENA dem GAST alle Beträge, die er innerhalb von 14 Tagen nach der Kündigung erhalten hat.

10f. Andere Änderungen
ALBENA und der GAST können im gegenseitigen Einvernehmen, auch per E-Mail, die Reihenfolge der einzelnen Dienste oder die Beginn- und Endzeiten des Dienstes ändern - für Reservierungen, bei denen mehrere Dienste bereitgestellt werden.

Im Falle einer möglichen wesentlichen Änderung der Reservierung durch ALBENA und wenn die Änderung einen wesentlichen Teil der Dienstleistung / Dienstleistungen betrifft, meldett ALBENA die Änderung innerhalb von 2 Tagen nach dem Auftreten, spätestens jedoch 10 Tage vor dem Beginn des Aufenthalts. Der GAST hat das Recht:


i/ die Änderungen anzunehmen, was durch eine zusätzliche Vereinbarung zu diesem Vertrag, die die Auswirkungen auf den Preis widerspiegelt, nachgewiesen wird, oder


ii/ den Service zu stornieren und die Reservierung zu annullieren, ohne eine Strafe oder Entschädigung zu zahlen. In diesem Fall hat der GAST das Recht, eine der folgenden Optionen zu wählen:

11. Nichterscheinen am Tag der Anreise
Wenn ein Gast mit vollständig und teilweise bezahlter Reservierung nicht bis 20:00 Uhr am angegebenen Ankunftsdatum im Unterbringungsobjekt nicht ankommt und das Hotel nicht im Voraus benachrichtigt hat, gilt er als abwesend. Bei Nichterscheinen des GASTES (No Show) werden die gezahlten Beträge nicht erstattet, und ALBENA behält sich das Recht vor, die Differenz zwischen dem bezahlten Teil und dem vollen Wert der Reservierung in Rechnung zu stellen.

12. Unterbringung
Der Check-in in den Hotels erfolgt nach 14:00 Uhr. Der Check-out nach der letzten Nacht erfolgt bis 11:00 Uhr. Alle Zeiten sind jeweils in den tatsächlichen Ortszeiten angegeben. Reservierungen werden bis 20:00 Uhr aufbewahrt. Für einen späten Check-in nach 20:00 Uhr am Anreisetag (späterer Check-in), der nicht teilweise oder vollständig im Voraus bezahlt wird, ist eine vorherige Ankündigung an der Hotelrezeption erforderlich - schriftlich (per E-Mail) oder mündlich (telefonisch).


Jeder GAST, der in einem von ALBENA verwalteten und administrierten Hotel untergebracht ist, sollte eine Erklärung über Urlaub unter Bedingungen von COVID-19 unterzeichnen declaration for holidays under COVID-19 , die an der Rezeption abgegeben werden muss und ein obligatorisches Element jeder Reservierung ist. ALBENA behält sich das Recht vor, einseitig und ohne Zahlung von Strafen, Entschädigungen und Gebühren für die Verweigerung der Unterzeichnung oder Abgabe einer Erklärung die Unterkunft zu stornieren, wenn sich der GAST weigert, dies zu tun.


Die Kategorie der Hotels richtet sich nach den Rechtsvorschriften der Republik Bulgarien. Die Informationen zu den von jedem Hotel angebotenen Bequemlichkeiten und Dienstleistungen werden von den Hotels selbst zum Zeitpunkt ihrer Aufnahme in das Reservierungssystem bereitgestellt und können unter der folgenden Internetadresse abgerufen werden: https://albena.bg/bg/hoteli.
Es besteht die Möglichkeit, dass in einigen Zimmern kann ein Kind kostenlos untergebracht werden kann. Die Möglichkeiten sind ein Klappbett für Kinder bis 1,99 Jahre, das nicht extra bezahlt wird, oder ein Zustellbett in Form eines Schlafsofas und/oder Sessels für Kinder von 2 bis 11,99 Jahren, das im Gesamtpreis enthalten ist. Ein zusätzliches Babybett ist nur auf Anfrage erhältlich, das vom ALBENA-Team im Voraus bestätigt werden muss.

13. Transfer
Ein Einzel- oder Gruppentransfer kann bei der Buchung gegen eine zusätzliche Gebühr hinzugefügt werden.
Transfers, für die mit dem GAST ein Preis vereinbart wurde und aus einem Grund, für den ALBENA nicht verantwortlich ist, nicht in Anspruch genommen wurden, z. B. aufgrund eines Verschuldens des Gastes, der Fluggesellschaft, des Bus- oder Bahnunternehmens und anderer Dienstleister, unterliegen keiner Entschädigung, ihr Wert wird nicht erstattet und der Gast kann keine Ansprüche erheben.

14. Verpflegungsoptionen
Die Hotels in ALBENA bieten ihren Gästen eine Vielzahl von Verpflegungsoptionen. Abhängig von Ihrer Wahl können wir Folgendes anbieten:


All inclusive (Al) – beinhaltet Frühstück, Mittagessen, (spätes) Nachmittagsfrühstück* und Abendbuffet (Buffet) sowie Getränke während der angegebenen Arbeitszeit - in Bulgarien hergestellte Erfrischungsgetränke und Alkohol. Alle Getränke sind in unbegrenzten Mengen. Ein Gast mit mindestens 7 Übernachtungen im Al hat Anspruch auf eine Reservierung in einem der Dine Around-Restaurants einmal zum Mittag- und einmal zum Abendessen. Nähere Informationen erhalten Sie hier. Am Tag der Ankunft beginnen die Gäste mit dem Mittagessen, wenn sie eine All-Inclusive-Verpflegung buchen.


All inclusive Plus (Al +) – beinhaltet alles von der All-Inclusive-Verpflegung (Al), sowie einen täglichen Zugang zum Aquapark “Aquamania”. Ein Gast mit mindestens 7 Übernachtungen im Al+ hat das Recht, einmal zum Mittag- und einmal zum Abendessen in einem der Restaurants des Dine Around-Programms zu buchen. Nähere Informationen erhalten Sie hier. Am Tag der Ankunft beginnen die Gäste mit dem Mittagessen, wenn sie eine All+ Verpflegung buchen.


Premium All Inclusive (PrAI) – beinhaltet alles von der All-Inclusive-Verpflegung (Al), sowie eine erlesene Auswahl an importiertem Alkohol, verlängerte Arbeitszeiten von Bars, zusätzliche Beladung der Minibar. Ein Gast mit mindestens 7 Übernachtungen im Al+ hat das Recht, einmal zum Mittag- und einmal zum Abendessen in einem der Restaurants des Dine Around-Programms zu buchen. Nähere Informationen erhalten Sie hier. Am Tag der Ankunft beginnen die Gäste mit dem Mittagessen, wenn sie eine PrAl Verpflegung buchen.


Ultra All Inclusive (UAI) – beinhaltet alles von der All-Inclusive-Verpflegung (Al), aber auch importierte alkoholische Getränke, verlängerte Öffnungszeiten von Bars und Restaurants, zusätzliches Nachfüllen der Minibar. Ein Gast mit mindestens 7 Übernachtungen bei UAl Verpflegung hat Recht auf eintägigen Besuch im Aquapark “Aquamania”. Ein Gast mit mindestens 7 Übernachtungen im Al+ hat das Recht, einmal zum Mittag- und einmal zum Abendessen in einem der Restaurants des Dine Around-Programms zu buchen. Nähere Informationen erhalten Sie hier. Am Tag der Ankunft beginnen die Gäste mit dem Mittagessen, wenn sie eine UAl Verpflegung buchen.


Frühstück (BB) - beinhaltet Frühstück und kostenlose Getränke während des Frühstücks: Tee, Kaffee, Wasser, Saft.


Halbpension (НВ) - beinhaltet zwei Mahlzeiten - Frühstück und Abendessen sowie kostenlose Getränke während des Frühstücks: Tee, Kaffee, Wasser. Getränke während des Abendessens sind nicht inbegriffen.


Vollpension (FB) - beinhaltet Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie kostenlose Getränke während des Frühstücks: Tee, Kaffee, Wasser. Getränke zum Mittag- und Abendessen sind nicht inbegriffen.
Ohne Verpflegung (Room only, BO) - beinhaltet nur die Übernachtung im ausgewählten Unterkunftsobjekt.

15. Haftung


15.1. Haftung von ALBENA


“ALBENA” AD ist für alle vom Unternehmen angebotenen Hoteldienstleistungen verantwortlich und schuldet die Erbringung der Dienstleistung gemäß der Reservierung. Im Falle von Umständen, die „ALBENA“ AD daran hindern, die Dienstleistungen gemäß der Reservierung und innerhalb der vereinbarten Bedingungen aus Gründen zu erbringen, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen, hat das Hotel das Recht, eine Entschädigung (Ersatz) für die angeforderte Dienstleistung anzubieten, die vom Gast nur dann akzeptiert wird, wenn er mit der vorgenommenen Änderung der Reservierung einverstanden ist.
Für den Fall, dass die Umsetzung des vorgeschlagenen Ersatzes eines Dienstes durch einen anderen die Zustimmung aller Gäste zur Reservierung erfordert, wird der Ersatz des Dienstes nur wirksam, wenn alle erwachsenen Gäste damit einverstanden sind.
Falls der GAST den vorgeschlagenen Ersatz des Dienstes nicht akzeptiert, hat er das Recht, die Reservierung zu stornieren, ohne Gebühren und Strafen für die Stornierung sowie eine Entschädigung bis zum vollen Betrag des stornierten Dienstes zu erhalten. In diesem Fall schuldet ALBENA eine Rückerstattung von 100% der vom GAST gezahlten Beträge.
Für den Fall, dass der GAST den vorgeschlagenen Ersatz eines Dienstes durch einen anderen akzeptiert, der den gleichen oder einen höheren Wert als der zuvor angeforderte Dienst hat, stimmt er zu und bestätigt, dass er den vorgeschlagenen Ersatz akzeptiert und keine materiellen oder moralischen Ansprüche gegenüber „ALBENA”AD bei dieser Gelegenheit erheben wird. Wenn der als Ersatz angebotene Dienst einen niedrigeren Wert als der vorab angeforderte Dienst hat, hat der GAST das Recht, die Differenz zwischen dem Wert des vorab angeforderten Dienstes und dem tatsächlich erbrachten Dienst zu erstattet zu bekommen.
„ALBENA“ AD trägt keine Kosten für den Verzehr von Speisen und Getränken außerhalb der gezahlten Pension, unabhängig davon, ob diese vom Gast bestellt werden oder nicht.

ALBENA haftet nicht für Personen unter 18 Jahren (Kinder), die unbeaufsichtigt bleiben. Um Ihren Aufenthalt angenehm und friedlich zu gestalten, kümmern Sie sich bitte um Ihre Kinder!

Die Höhe der von ALBENA für schlechte, ungenaue Leistungen und bei Nichterfüllung geschuldeten Entschädigungen und Strafen darf den Wert der Vorauszahlung (bei teilweise bezahlten Reservierungen) bzw. den Wert der Reservierung (bei vollständig bezahlten Reservierungen) nicht überschreiten.

15.2. Haftung des Gastes/ der Gäste
Der GAST, der eine Reservierung in einem von ALBENA verwalteten und administrierten Hotel vorgenommen hat, bzw. der GAST, in dessen Namen die Reservierung vorgenommen wird, ist verpflichtet, den vollen Wert der angeforderten Dienstleistungen innerhalb der in der Reservierung angegebenen Bedingungen und Beträge zu zahlen, und je nach Fall ist der GAST verpflichtet eine vollständige oder teilweise Vorauszahlung zu leisten, die ausdrücklich in der Reservierung selbst angegeben ist. Wenn im Reservierungsauftrag nichts vereinbart ist, wird davon ausgegangen, dass der Gast verpflichtet ist, 20% des Gesamtwerts der Reservierung (Anzahlung), innerhalb von 30 Tagen nach der Reservierungsbestätigung an „ALBENA“ AD im Voraus zu zahlen, und der Rest - spätestens am Tag der Unterbringung. Jeder der Gäste ist für die Bezahlung der Reservierung verantwortlich, ebenso wie die Person, die die Reservierung vorgenommen hat, falls diese vom GAST abweicht. Die Verantwortung jeder Person ist gesamtschuldnerisch. Bei nicht fristgerechter Zahlung der Reservierung hat ALBENA das Recht, die Reservierung ohne angemessene Entschädigung und Vertragsstrafe zu stornieren.
Im Falle einer Beschädigung des Unterbringungsobjektes und/oder dessen Einrichtungen (Schwimmbäder, Sportplätze, Gemeinschaftsräume usw.) oder eines anderen für die Nutzung durch Gäste vorgesehenen Eigentums (z. B. Fahrzeuge) übernehmen der/die Täter die materielle Verantwortung für den Schaden, auch vor Ort, wenn das Opfer dies verlangt. Sowohl der GAST als auch die Person, die die Reservierung getätigt hat, haften gesamtschuldnerisch für Schäden, die durch den GAST verursacht werden, der nicht die Reservierung getätigt hat, sondern die Dienste von ALBENA in Anspruch nimmt.

Bei Nichtbeachtung der Bedingungen für die Hinterlegung und zusätzliche Zahlung oder der Bedingungen für die Übermittlung der erforderlichen Daten oder Dokumente sowie bei Ablehnung der Dienstleistungen (Stornierung) durch den GAST unabhängig von den Gründen hat ALBENA das Recht, die Dienstleistungen einseitig zu stornieren und gemäß Abschnitt 9.1 nach dem Tag, an dem der Dienst storniert wird, eine Vertragsstrafe abzuziehen. Wenn für die Reservierung eine Anzahlung geleistet wurde, hat ALBENA das Recht, diese vollständig zu behalten und die in Abschnitt 9.1 beschriebenen Stornierungsbedingungen anzuwenden.

Beträge für angeforderte, aber nicht vollständig oder teilweise genutzte Dienstleistungen aus Gründen, für die ALBENA nicht verantwortlich ist, werden nicht erstattet, und ALBENA schuldet in diesen Fällen keine Strafen und Entschädigungen.

16. Haftungsausschluss
Keine Partei des Reservierungsvertrags haftet gegenüber der anderen Partei, wenn ihre Leistung aufgrund von Umständen höherer Gewalt beeinträchtigt wird, die die betreffende Partei nicht logisch vorhersehen konnte und deren Folgen außer der Abwicklung von Zahlungen außerhalb ihrer Kontrolle liegen. Schäden, die durch höhere Gewalt verursacht wurden, trägt die Vertragspartei, für die sie verursacht wurden. Die beiden Vertragsparteien ergreifen gemeinsam Maßnahmen, um die negativen Folgen höherer Gewalt zu verringern. Bei höherer Gewalt hat die Partei die andere Partei unverzüglich spätestens 7 Tage nach Eintritt des Ereignisses schriftlich zu benachrichtigen.

„ALBENA” AD ist nicht verantwortlich und schuldet keine Entschädigung und Strafen für:

17. Beschwerden und Problemmeldung
Im Falle eines Problems während des Aufenthalts können Sie das Telefon verwenden: +359700 12 110 (zum Preis eines Telefonanrufs gemäß Ihrem Tarifplan), E-Mail: online@albena.bg oder auf andere Weise die Unterkunft informieren. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie in Schwierigkeiten sind und Informationen über Gesundheitsdienste, lokale Behörden und die Bereitstellung konsularischer Unterstützung benötigen, um den Transport zu und von einem Ziel zu finden.

Im Falle einer fehlerhaften Leistung des Dienstes ist der Gast verpflichtet, unter Berücksichtigung der besonderen Umstände des Einzelfalls unverzüglich und spätestens 24 Stunden nach Kenntnisnahme der fehlerhaften Leistung von ALBENA wegen Nichteinhaltung zu benachrichtigen. Die Benachrichtigung muss schriftlich oder auf andere Weise erfolgen, einschließlich per E-Mail oder auf andere elektronische Weise, damit sie ausgedruckt werden kann.

Der Gast hat das Recht, innerhalb von 14 Tagen nach Nutzung des Dienstes eine Beschwerde einzureichen, Nachrichten, Anfragen oder Beschwerden über die Qualität des Dienstes schriftlich oder mündlich an der Rezeption in der ausgewählten Unterkunft per Telefon oder E-Mail einzureichen. Reklamationen werden innerhalb von 30 Tagen nach Eingang berücksichtigt. Falls die Reklamation berechtigt ist, hat der Gast nach Ermessen von „ALBENA“ AD Anspruch auf eine Entschädigung, die den Betrag der ersten Nacht nicht überschreiten darf.

18. Streitigkeiten und Gerichtsbarkeit
Alle Streitigkeiten bezüglich des Vertrags über ein Touristenpaket oder eine Hotelunterkunft werden von den Parteien im gegenseitigen Einvernehmen beigelegt. Wenn die Parteien keine Einigung erzielen, wird der Streit gemäß den Rechtsvorschriften der Republik Bulgarien an das zuständige Gericht verwiesen, da die Parteien nach geltendem Recht die bulgarischen Gesetze festlegen, einschließlich Das Tourismusgesetz, das Handelsrecht usw. Jeder Gast kann vor der Allgemeinen Vermittlungskommission der Verbraucherschutzkommission mit Sitz in Sofia, Slaveykov Platz 4A, Tel. 02/9330 517, E-Mail: adr.sofia@kzp.bg, Webseite: www.kzp.bg, ein Verfahren zur alternativen Beilegung von Verbraucherstreitigkeiten nach dem Verbraucherschutzgesetz einleiten. Das Verfahren ist freiwillig und außergerichtlich, und die Entscheidung der Stelle zur alternativen Streitbeilegung ist für die Streitparteien nicht bindend. Streitigkeiten im Zusammenhang mit online gekauften Reisepaketen können sich auch auf die von der Europäischen Kommission verwalteten Plattform zur Beilegung von Verbraucherstreitigkeiten beziehen, die unter folgender Adresse verfügbar ist: https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/index.cfm?event=main.adr.show.

19. Personenbezogene Daten
„ALBENA” AD und die Website www.albena.bg wenden umfassende technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz der bereitgestellten Daten vor versehentlicher oder vorsätzlicher Manipulation, Verlust, Zerstörung und Zugriff durch Unbefugte an. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt gemäß der Bestimmungen der Allgemeinen Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten (DSGVO) und des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten (PDPA). Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzrichtlinie (DSGVO) unter: https://albena.bg/bg/deklaratsiya-za-poveritelnost.

20. Korrespondenz und Kommunikation
Wenn Sie Ihre Reservierung für eine Unterkunft in den Hotels von ALBENA abschließen, stimmen Sie zu, eine E-Mail mit Informationen zu Ihrer Reservierung, Ihrem Reiseziel und den Angeboten für zusätzliche Dienstleistungen von ALBENA zu erhalten.
Um Ihre Unterkunftsreservierung korrekt abzuschließen und zu sichern, müssen Sie eine gültige E-Mail-Adresse verwenden. ALBENA oder seine Mitarbeiter sind nicht verantwortlich und nicht verpflichtet, falsche oder falsch dargestellte Daten, einschließlich E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Kreditkartennummern, zu überprüfen.
ALBENA und alle Kunden (Einzelpersonen und juristische Personen) sowie Besucher der Website erklären sich damit einverstanden, dass der Kontakt zwischen den Parteien akzeptiert wird:

„ALBENA“ AD, Einheitliche Identifikationsnummer (EIK): 834025872, mit Sitz und Geschäftsadresse: Dorf Obrochishte 9630, Resortkomplex "ALBENA" - VERWALTUNGSGEBÄUDE

- per Telefon: +359 700 12 110;


- per E-Mail: online@albena.bg


- per Brief an Adresse: Dorf Obrochishte 9630, Resortkomplex "ALBENA" - VERWALTUNGSGEBÄUDE


- über das Kontaktformular auf der Website.

Benachrichtigungen und Mitteilungen, die zwischen den Parteien per Post (E-Mail) ausgetauscht werden, gelten als schriftlich, und die Parteien fügen einem schriftlichen Dokument hinzu, ohne dass eine elektronische Unterschrift erforderlich ist.

21. Sprache, in der der Vertrag geschlossen wird. Übersetzung.
Die bulgarische Originalversion dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen wurde in andere Sprachen übersetzt. Die übersetzte Version ist Ausdruck des guten Willens und nur eine technisch unprofessionelle Übersetzung. Im Falle von Streitigkeiten über den Inhalt oder die Auslegung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder von Inkonsistenzen und Unterschieden zwischen der bulgarischen Version und der Version dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen in einer anderen Sprache hat die bulgarische Version Vorrang.

22. Regeln in der Unterkunft und den angrenzenden Einrichtungen (Wasserpark, Restaurants, Schwimmbäder, SPA-Zentrum, Sportanlagen und Hallen)
Gäste in ALBENA sind verpflichtet, die in der Unterkunft und den angrenzenden Einrichtungen geltenden Regeln einzuhalten. Haustiere sind in der Unterkunft nicht gestattet, es sei denn, dies wurde ausdrücklich von ALBENA bestätigt. Das Rauchen ist in den Zimmern und in allen Innenbereichen nicht gestattet. Die Regeln für die Nutzung der anderen Einrichtungen (Wasserpark, Schwimmbäder, Strandbereich) sind in Informationstafeln angegeben. ALBENA haftet nicht für Schäden, die durch einen Verstoß gegen die vor Ort festgelegten Regeln entstehen. Für jeden Verstoß gegen eine von ALBENA festgelegte Regel schuldet der GAST - Inhaber der Reservierung eine Strafe von 100,00 BGN. Innerhalb von 3 Tagen nach seiner Aufforderung kann die Einladung zur Strafe mündlich oder schriftlich an den Gast gesendet werden. Es ist ein Protokoll für Verstöße einzureichen, das von mindestens 2 (zwei Personen) - Vertretern, Stimmrechtsvertretern oder Mitarbeitern von ALBENA - unterzeichnet ist.

23. Sonstige Bestimmungen
Wenn eine der Bedingungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ungültig, nicht durchsetzbar oder unverbindlich ist (oder wird), bleiben Sie an alle anderen Bedingungen gebunden.
Die Seite kann Links zu anderen Sites enthalten. ALBENA ist nicht verantwortlich für die Datenschutzrichtlinien und -bedingungen für die Nutzung von Webseiten, die nicht verwaltet werden, sowie für andere darin enthaltene Informationen.
Alle Bilder, die auf der Website www.albena.bg und auf anderen Seiten, auf denen die Dienste von ALBENA angeboten werden, veröffentlicht werden, haben den alleinigen Zweck, eine bestimmte Vorstellung von der Art der angebotenen Dienste zu erstellen und diese nicht genau darzustellen. Dementsprechend entsprechen einige der Bilder der Dienste auf der Plattform (statische / dynamische Bilder / Multimedia-Präsentationen usw.) möglicherweise nicht vollständig dem bereitgestellten Dienst und erzeugen einen falschen Eindruck davon. ALBENA haftet nicht für solche Abweichungen, es sei denn, sie sind wesentlich.
Alle auf der Website vorhandenen Inhalte, nämlich - das Logo, zusammen mit den darin enthaltenen Abbildungen und Texten, Inschriften und Bildern, Zeichnungen, Diagrammen, Grafiken, Design, Datenbank, Beschreibungen, Methoden, Prozessen, Reservierungssoftware und anderen Objekten vom geistigen Eigentum und dem Urheberrecht, der Inhalt der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, sind Eigentum von ALBENA AD oder von Dritten, von denen das Unternehmen die Zustimmung zur Reproduktion erhalten hat und entweder einen Vertrag über die Nutzung des Gegenstandes des geistigen Eigentums und/oder des Urheberrechts hat. ALBENA behält sich alle Rechte an geistigem Eigentum vor, die in irgendeiner Weise mit der von uns angebotenen Webseite oder den von uns angebotenen Dienstleistungen zusammenhängen. Besucher der Website dürfen den Inhalt nur zum Zwecke der Buchung verwenden. Die Verwendung des Inhalts für andere als die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegten Zwecke gilt als Verstoß gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie als Verletzung des geistigen Eigentums und/oder des Urheberrechts.
Besucher der Website dürfen den Inhalt nur für persönliche, nicht kommerzielle Zwecke und nur in Fällen kopieren, teilen, übertragen und/oder verwenden, in denen dies nicht den Bestimmungen dieses Abschnitts dieses Dokuments widerspricht und die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von ALBENA oder Dritten eingeholt wurde. Personen, Inhaber von Urheberrechten und anderen Rechten des geistigen Eigentums, die ihre Zustimmung zur Verwendung ihrer Werke und anderer Gegenstände des geistigen Eigentums gegeben haben.
ALBENA gibt den Eigentümern anderer Webseiten und Benutzern das Recht, Links zur Website www.albena.bg nur dann zu veröffentlichen, wenn der Link klar und eindeutig ist. Es ist verboten, Texte von der Webseite zu kopieren, sie ohne die schriftliche Zustimmung von ALBENA oder ohne Angabe der Quelle auf anderen Webseiten zu platzieren, indem der folgende Text eingefügt wird: „Quelle: www.albena.bg“, und der Link muss zu der zitierten Website führen.

24. PRIORITY CLUB ALBENA: PRIMUS INTER PARES*
Priority Club Albena ist ein Clubprogramm für Stammgäste von Albena, White Lagoon und Forest Beach (Primorsko), die ihren Mitgliedern exklusive Rabatte und Vorteile bieten. Es repräsentiert das Recht auf eine einzelne Karte mit einer eindeutigen Nummer. Die Karte kann in virtueller und physischer Form vorliegen - aus Kunststoff.
24.1. PRIORITY CLUB ALBENA Limited Edition
(a) Bereitstellung der Mitgliedschaft und der Karte nach bestimmten Kriterien: Die Limited Edition-Karte wird den Inhabern aller Reservierungen, die bis zum 15.06.2020 über unsere direkten Kanäle - www.albena.bg (bzw. whitelagoon.bg/ woodbeach.bg) vorgenommen und bezahlt wurden, kostenlos ausgestellt und zugestellt, die Büros von ALBENA Tour und Flamingo Tours (Direktkunden), Hotelmanager und ist gültig bis 01.12.2024 /5 Jahre/.
(b) Kaufen Sie eine Clubmitgliedschaft und eine Karte. Die Karte kostet einen festen Betrag und ist 1 Jahr gültig. Sie wird angefordert, indem Sie ein ausgefülltes Formular und einen Zahlungsauftrag für eine Überweisung/Zahlung oder direkt über booking.albena.bg senden. Sie bietet alle in Punkt 24.2 aufgeführten Vorteile.
24.2. Die Karte bietet:
 10% Pauschalrabatt für die Unterkunft - wird in Hotels im Resort verwendet. Albena, White Lagoon und Forest Beach Resort (Primorsko). Dieser Rabatt wird nicht mit Unternehmensrabatten kombiniert. Dieser Rabatt wird nacheinander mit gültigen Rabatten zum Zeitpunkt der Buchung über direkte Kanäle kombiniert, sofern nicht anders angegeben.
 Auswahl von Zimmernummer, Etage, Hotelsektor innerhalb des ausgewählten Zimmertyps und der Pension. Eine Benachrichtigung ist während des Buchungsvorgangs oder spätestens einen Monat vor der Ankunft erforderlich.
 Frühes Einchecken und spätes Auschecken - Frühes Einchecken ab 09:00 Uhr und Frühstück inbegriffen.
 Späteres Auschecken bis 17:00 Uhr. Das Hotel muss einen Tag im Voraus benachrichtigt werden.
 Vorrangige Registrierung über einen exklusiven Bereich an oder um die Rezeption. Gültig nur für 5 * und 4 * Hotels.
 Geschenke bei der Ankunft - Obstschale mit saisonalen Früchten, eine Flasche Geranea-Wein, Fruchtsaft.

24.3. Nutzungsbedingungen der Karte PRIORITY CLUB ALBENA Limited Edition:
Die PRIORITY CLUB ALBENA Limited Edition-Karte wird dem Reservierungsinhaber ausgestellt und gilt für bis zu zwei Erwachsene und zwei Kinder. Die Karte kann nicht neu zugewiesen, weitergegeben oder vererbt werden. Die erhaltenen Boni werden nicht gegen Geld eingetauscht.
(а) Die Karte, die nach den in Punkt 24.1 festgelegten Kriterien zu erhalten ist, wird am Tag der Ankunft in Albena, White Lagoon und Forest Beach Resort (Primorsko) aktiviert und empfangen und ist bis einschließlich 2024 gültig - 5 Jahre. Der Inhaber muss zu den Gästen gehören, damit der Rabatt gültig ist.
(b) Die gekaufte Karte wird ab dem Zeitpunkt ihrer Zahlung aktiviert und kann für alle nach diesem Zeitpunkt vorgenommenen Reservierungen verwendet werden. Die Karte ist 1 Jahr gültig. Der Inhaber muss zu den untergebrachten Gästen gehören, damit der Rabatt gültig ist.
24.4. Bedingungen für den Wechsel eines Karteninhabers
Änderungen an einer bereits ausgestellten Karte sind nach Zahlung einer Änderungsgebühr (BGN 20) zulässig. Nach Zahlung der Gebühr wird die Änderung genehmigt und eine neue Karte ausgestellt. Die Karte wird in virtueller Form ausgestellt, Plastik kann auf Anfrage ausgestellt werden.

25. Firmenrabatte
Hierbei handelt es sich um Rabatte, die von Albena AD auf der Grundlage vertraglicher und / oder partnerschaftlicher Beziehungen zu einer juristischen Person oder einer anderen Person festgelegt werden. Es ist in einer internen Reihenfolge von Albena AD definiert und geregelt. Die Person muss versichert sein, dass sie ein Mitarbeiter des Unternehmens ist, auf dessen Linie sie den angegebenen Rabatt verwendet.
25.1. Firmenrabatt für Albena-Aktionäre
Der Aktionärsrabatt beträgt -10% und wird einer natürlichen Person gewährt, die mindestens 50 Aktien des Kapitals von Albena AD hält und in das Aktionärsbuch von Albena AD eingetragen ist, das von Central Depository AD für die letzten beiden aufeinander folgenden ordentlichen Hauptversammlungen der Gesellschaft herausgegeben wurde. Die Bezugnahme erfolgt von Amts wegen durch Albena AD. Bei der Buchung über einen direkten Kanal von Albena (Website, Call Center, Hotelmanager, Büros von Albena Tour, Direktvertrieb von Flamingo Tours) muss die Person angeben, dass sie ein Aktionär ist, der Anspruch auf einen Aktionärsrabatt hat. Der Rabatt gilt für 2 Erwachsene und 2 Kinder bis 11,99 Jahre. Der Rabatt gilt nur, wenn der Eigentümer der Aktien im Zimmer untergebracht ist. Der Aktionärsrabatt gilt für Unterkunft und Verpflegung, gilt nicht für Zusatzleistungen.
Der Aktionärsrabatt wird nicht mit den Rabatten auf vorzeitige Zeichnungen kombiniert. Der Aktionärsrabatt wird mit dem Rabatt für Online-Reservierungen über die Albena-Website kombiniert (-5%). Der Aktionärsrabatt wird nicht mit anderen Angeboten, Rabatten und Werbeaktionen kombiniert.
Der Aktionärsrabatt bietet dem Nutzer keine weiteren Vorteile.
Die Bedingungen für die Reservierung richten sich nach dem gekauften Angebot/Paket.

25.2. Unternehmensrabatt für Kunden von PAC Doverie

Dieser Rabatt beträgt -5% und gilt für Unterkünfte im Resort Albena Resort vom 30.04.2021 bis 30.10.2021. Er kann von einem Kunden von PAC Doverie verwendet werden, der eine VERSICHERUNGSNUMMER von PAC Doverie erhalten hat.

 

25.2.1. Nutzungsbedingungen für den Rabatt:

(1) Der Rabatt kann von allen Kunden von PAC Doverie verwendet werden, die einen gültigen EINMALCODE haben.

(2) Der Kunde ist verpflichtet, seine VERSICHERUNGSNUMMER nach einer Reservierung über albena.bg oder telefonisch unter +359 700 12 110 und vor der Zahlung an online@albena.bg bzw. callcenter@albena.bg zu senden, um sich zu identifizieren und den Rabatt anzuwenden.

(3) Der Kunde erhält den Rabatt NICHT, wenn er die Reservierung teilweise oder vollständig im Voraus bezahlt hat, bevor er die VERSICHERUNGSNUMMER an die Albena AD übermittelt, der bestätigt, dass er Kunde von PAC Doverie ist

(4) Der Kunde erhält die VERSICHERUNGSNUMMER durch eine offizielle Mitteilung über das Internetportal von PAC Doverie und/oder in der Jahresrechnung des Kunden. Bitte kontaktieren Sie einen Mitarbeiter von PAC Doverie für weitere Informationen!

(5) Der Rabatt kann NICHT mit Rabatten für Frühbucher mit Sonderangeboten, einem Rabatt für die Mitglieder des Priority Clubs Albena, oder einem Rabatt für die Aktionäre kombiniert werden.

(6) Der Rabatt wird mit dem für Reservierungen gültigen Online-Rabatt auf albena.bg kombiniert, der als „ONLINE-PREIS 5% Rabatt“ bezeichnet wird.

(7) Der Rabatt gilt für die Unterbringung in allen Zimmertypen der Albena.

(8) Der Rabatt gilt für Reservierungen von Kunden über die Website der Albena AD albena.bg, oder telefonisch beim Call Center Albena unter +359 700 12 110

(9) Der Rabatt gilt für die Unterbringung in einem einzigen Zimmer. Der Rabatt gilt nur, wenn der Besitzer der VERSICHERUNGSNUMMER selbst im Zimmer untergebracht ist (KEINE Übertragbarkeit!).

(10) Dieser Rabatt gilt für Unterkunft und Verpflegung und gilt nicht für zusätzliche Dienste. (11) Der Rabatt bietet dem Nutzer keine weiteren Vorteile. Alle Buchungsbedingungen des gekauften Angebots/Pakets haben Gültigkeit.

 

26. Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können von ALBENA jederzeit einseitig geändert werden, indem sie auf der Website aktualisiert werden und den Bestimmungen des Verbraucherschutzgesetzes, des Handelsgesetzes und des Tourismusgesetzes entsprechen. Die aktualisierten Allgemeinen Geschäftsbedingungen treten unmittelbar nach ihrer Veröffentlichung auf der Website für alle zukünftigen Kunden und Gäste sowie für juristische Personen in Kraft, die vor der Änderung mit Kunden geschlossen wurden. Die Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen wirken sich nicht auf Fernverträge aus, die vor der Aktualisierung abgeschlossen wurden, es sei denn, ALBENA hat in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften etwas anderes vorgesehen.

Falls ALBENA die geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen und GÄSTE mit Verträgen (Vorbehalten) verbinden möchte, die vor der Aktualisierung der Bedingungen in Kraft sind, wird das Unternehmen die Benutzer innerhalb von 7 Tagen nach der Änderung per E-Mail benachrichtigen. Falls der GAST mit den Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht einverstanden ist, kann dieser innerhalb von 1 Monat nach schriftlicher Mitteilung an ALBENA vom Vertrag zurücktreten und seine Reservierung ohne Angabe von Gründen und ohne Zahlung einer Entschädigung oder Vertragsstrafe widerrufen. oder weiterhin unter den vor der Änderung geltenden allgemeinen Bedingungen. Wenn dies nicht innerhalb der angegebenen Frist geschieht, treten die aktualisierten Allgemeinen Geschäftsbedingungen 1 Monat nach der Benachrichtigung in Kraft.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen treten für alle GÄSTE sofort in Kraft, ohne dass eine Benachrichtigung erforderlich ist, falls die an den Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorgenommenen Änderungen aufgrund eines wirksamen normativen Rechtsakts auferlegt werden.

27. Kontakt mit uns
Die Webseite von ALBENA www.albena.bg wird von ALBENA AD verwaltet - einer nach bulgarischem Recht gegründeten öffentlichen Aktiengesellschaft, deren Aktien an der bulgarischen Börse gehandelt werden, mit Adresse ALBENA, Bezirk Dobrich, Bulgarien, Verwaltungsgebäude, und die im Handelsregister eingetragen ist.

Informationen über den Händler:
Unternehmen: ALBENA AD
Adresse: 9620, Resortkomplex ALBENA,
Einheitliche Identifikationsnummer: 834025872
Telefon: +359 700 12 110
E-Mail: online@albena.bg

28. Kontrollstellen, die die Aktivität von ALBENA regulieren
Die Stellen, die die Tätigkeit von ALBENA regeln, sind die Verbraucherschutzkommission, die Kommission für den Schutz personenbezogener Daten, das Tourismusministerium, die Bezirksverwalter, der Bürgermeister der Gemeinde Balchik, der Vorsitzende der staatlichen Agentur für Metrologie und technische Überwachung, mit den folgenden Kontaktangaben:


Verbraucherschutzkommission

- Webseite: www.kzp.bg;
- Telefon: 0700 111 22
- E-Mail: info@kzp.bg
- Adresse: Stadt Sofia, Slaveykov Platz, Nr. 4A, Stock 3, 4 und 6
Kommission für den Schutz personenbezogener Daten
- Webseite: www.cpdp.bg
- Telefon: 02/91-53-518
- E-Mail: kzld@cpdp.bg
- Adresse: Stadt Sofia, blvd. Prof. Tsvetan Lazarov Nr. 2
Ministerium für Tourismus
- Webseite: www.tourism.government.bg
- Telefon: 02/9046809
- E-Mail: tourism@tourism.government.bg
- Adresse: Stadt Sofia, Saborna Str. Nr. 1
Bürgermeister der Gemeinde Balchik
- Webseite:www.balchik.bg
- Telefon: 0579 7 20 70
- E-Mail: mayor@balchik.bg
- Adresse: Stadt Balchik, 21. Septemvri Platz Nr. 6